Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Banner Kinder
Newsletter - Dezember 2015

Viele 1000 Lichter schmücken zu dieser Jahreszeit unser Land. In jeder Stadt, in jedem Ort wird es weihnachtlich. Straßen, Plätze und viele Fenster werden mit Lichtern, Engeln, Krippen, Kugeln, Tannenzapfen und vielem mehr dekoriert. Weihnachtsmärkte laden zum Kauf von Geschenken ein, Weihnachtslieder und Apfel-Zimt-Düfte begleiten das Geschehen.

Gleichzeitig toben in dieser Welt über 400 Kriege, 60 Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht, Anschläge überschatten Europa.

Eine Zeit, die am dunkelsten ist und gleichzeitig die größte Hoffnung ausstrahlt.

Wir Christen haben gerade jetzt die Möglichkeit zu leuchten – wieder zu leuchten!

Durch Christus sind wir stark und wir können durch unsere Worte und unser Verhalten Licht sein. Wir können Freude ausstrahlen, Hoffnung und Liebe verschenken trotz der weltlichen Umstände – und dieses Licht wird nicht nach vier Wochen wieder abgebaut und kann auch nicht gelöscht werden!

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine wunderbare Weihnachtszeit!

Herzliche Segensgrüße

Mirjam Justinger
Unterschrift Mirjam

Eure Mirjam und ein tolles Leitungsteam

Predigtreihe im Dezember: "Augenzeugen berichten"
Advent bedeutet „Ankunft“ – kaum zu glauben, aber wahr, der Sohn Gottes selbst kam als kleines Baby auf die Welt! Was für eine Geschichte!

Ein kleines Kind wird geboren, um der Welt neue Hoffnung zu geben. Hirten sind live dabei und die Eltern haben auch einiges zu berichten.

Wir werden die Weihnachtsgeschichte aus verschiedenen Blickwinkeln erleben, um noch tiefer und nachhaltiger dieses Wunder der Geburt des Sohnes Gottes zu ergründen!  

Eure Mirjam
Bethlehem - Augenzeugen berichten
Familiensonntag am 6. Dezember
Für mich ist die Adventszeit eine ganz besondere und besinnliche Zeit. Immer wieder wird mir bewusst, was Gott Großes in dieser Zeit getan hat. Ein Moment, den ich gerne mit der Familie, aber auch mit Freunden zusammen genieße.

Die Adventszeit bietet hierfür viele verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist, dass wir als Gemeindefamilie am 2. Advent nach dem Gottesdienst zusammenkommen und uns auf die besinnliche Zeit vorbereiten können.

Um in weihnachtliche Stimmung zu kommen, möchten wir zusammen unseren ersten eigenen Weihnachtsmarkt gestalten. Jeder einzelne Bereich aus dem Familienteam - Männer (Ralf) - Frauen (Maren, Christiane) - Jugend (Gabriel) - wird uns mit Köstlichkeiten versorgen. Wir bitten hier um eine Spende. Die Spende kommt unserer Arche Noah zu Gute.

Ebenso wird es die Möglichkeit geben, am "Open Stage" teilzunehmen. "Open Stage" bedeutet, dass jeder seinen persönlichen weihnachtlichen Vortrag wie ein Gedicht, Anspiel, Liedervortrag oder instrumentales Stück am offenem Mikrofon gestalten kann. Ganz gleich, ob spontan oder vorbereitet - wirklich jeder ist willkommen.

Ich freue mich auf diese Zeit, die wir als (Gemeinde-)Familie zusammen gestalten können.

Euer Gabriel
Familiensonntag im Advent
Heiligabend 2015
Einladung zum Weihnachtsgottesdienst für die ganze Familie und alle Freunde!

Am 24. Dezember 2015 um 14:30 Uhr und um 16:30 Uhr.

Im Anschluss an den zweiten Gottesdienst gibt es eine Weihnachtsfeier für alle, die gerne in Gemeinschaft mit anderen feiern möchten.
Anmeldung hierfür bei Jürgen Koch kochjuergen99@googlemail.com


Proben für den Kinderchor an Heiligabend:
So, 13.12. von 12:30 – 13:30 Uhr
So, 20.12. von 12:30 – 13:30 Uhr
Di, 22.12. Generalprobe (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)
Infos: Doro Fetzer
doro.fetzer@christusgemeinde-fegw.de


Hinweis: Am Sonntag, 27.12. findet KEIN Gottesdienst statt!
Wir starten wieder im neuen Jahr am 03.01.2016.

Weihnachtsflyer 2015
Rückblick: Packaktion am 15. November
Seit fast dreißig Jahren ist die Vision von Feed the Hungry, bei ihren Projekten mit christlichen Gemeinden zusammen zu arbeiten. Das durfte ich nun schon in 64 Ländern dieser Welt tun. Deswegen bin ich sehr stolz und dankbar, dass bei unserem Flüchtlingsprojekt in Deutschland meine eigene Gemeinde mit Hand anlegt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ganz viele Gemeindemitglieder haben geholfen, 250 Kartons zu packen für Flüchtlingskinder, die jetzt hier in Deutschland sind und alles zurück lassen mussten. Es wurden Salzgebäck, Kekse, Buntstifte, Zahnbürsten und Zahncreme verpackt. Auch christliche Literatur für Kinder in arabischer Sprache kam mit in den Karton. Ganz oben auf aber ein kleiner Teddybär. Und ich freue mich schon, wenn ich in die Kinderaugen sehen darf, wenn sie diesen neuen kleinen Freund auspacken können und mit ihm kuscheln dürfen.

Danke an die Gemeinde für die Unterstützung und an alle, die mit angepackt haben.

Euer Jean-Pierre
Packaktion Flüchtlinge
Projekt Arche Noah
Die Arche hat sich in den Winterschlaf verabschiedet und wird im Januar – je nach Wetterlage - wieder aufwachen.

Wir sind euch sehr dankbar für all die unterstützenden Hände, die Gebete, das gute Essen… und hoffen darauf, dass wir gemeinsam nächstes Jahr mit voller Kraft voraus durchstarten. In der Woche um Himmelfahrt (2. - 7. Mai) wollen wir eine volle Einsatzwoche wie beim Umbau initiieren. Wenn Du dir also hier einen Tag Urlaub nehmen kannst oder am Feiertag bzw. Samstag mit dabei wärst, wäre wirklich toll! Um unsere Ziellinie nicht zu nah zu setzen, wurde der Termin für die Eröffnung für den Spielplatz auf den 4. September verlegt – halte dir den Tag frei!

Wir wünschen euch eine gesegnete Weihnachtszeit

Euer Task Force Team der Arche    

Hier die gesamte Geschichte der letzten Wochen im Überblick:
www.christusgemeinde-fegw.de/index.php/news
Börni Arche Noah
Ausblick: Mitarbeiterfest am 22. Januar 2016
Einladung an alle Mitarbeiter in der Gemeinde - nur das WIR kann stets gewinnen!

Am 22. Januar 2016 ab 20 Uhr. 

Unser Motto dieses Jahr:
Mitarbeiterfest 2016
Wir wollen Danke sagen und gemeinsam die Dinge feiern, die wir zusammen erlebt haben!

Eure Mirjam, Ralf, Helga, JP, Deborah Rubina, Doro und Gabriel
Weitere Termine

Mi, 2. Dezember: 24-Stunden-Anbetung
Wir wollen Gott anbeten, ihn ehren und loben und ihm den Platz in unserem Leben geben, der ihm gehört.
Eine Liste mit Uhrzeiten hängt aus. Trag' dich ein.
Ab 20:00 Uhr Anbetungsabend in der Gemeinde.
Infos: Helga Diegel
helga.diegel@christusgemeinde-fegw.de

Sa, 5. Dezember: Gebets- und Verantwortlichentreffen
Gebets- und Fortbildungszeit für alle Leiter und Co-Leiter.
Von 9 -11 Uhr in der Gemeinde
Infos: Mirjam Justinger
mirjam.justinger@christusgemeinde-fegw.de

Weitere Termine: Christusgemeinde/Events/Kalender

Geschenketipp für Weihnachten
Weihnachten steht vor der Tür und eine klasse Geschenkidee ist das Wort Gottes!

Hier gibt es viele Möglichkeiten:

Bibeln, Lobpreis-CDs, Zeugnisse und Geschichten von Menschen, die Gott begegnet sind, thematische Bücher zu aktuellem Zeitgeschehen, tolle Kalender und Losungen oder Bibellesehilfen für Groß und Klein oder die ganze Familie, die Gottes Wort für jeden Tag bereit halten. Und wir wissen, Gottes Wort kehrt nicht leer zurück.

Nutze den Büchertisch in den Gemeinderäumen - dort kannst Du auch Gutscheine erwerben.
Ansprechpartner ist Rosi Lukas!

DVD-Tipp: Der Stern von Bethlehem
von Prof. Dr.-Ing. Werner Gitt, Preis: 2,90 €
auch als CD erhältlich

Was war eigentlich der Stern von Betlehem?
Hat es ihn wirklich gegeben?
Oder ist das nur eine alte Erzählung, ohne jegliche Bedeutung?

Werner Gitt räumt mit Irrtümern auf.
Eine sehr evangelistische Botschaft,

wunderbar zum Verschenken.

Der Stern von Bethlehem
Darüber hinaus, falls Du noch mehr kaufen möchtest, gibt es in Mainz die Alpha-Buchhandlung:

ALPHA Buchhandlung • Am Kronberger Hof 4 • 55116 Mainz  • Telefon 06131 220081

Sie ist die einzige christliche Buchhandlung in Mainz! Toll, dass christliche Buchhandlungen noch das Stadtbild mitprägen!

Aber das Geschäft ist sehr herausgefordert, deshalb weisen wir an dieser Stelle ergänzend auf die Leistungen der Buchhandlung hin:
Neben Büchern, Multimedia, Zeitschriften, Karten und Geschenken gibt es auch eine Menge zur Geburt, Taufe, Hochzeit, Jubiläen, Geburtstag, Kommunion, Konfirmation, Trauer. Außerdem leistet die Buchhandlung telefonische Bestellannahme für alle lieferbaren Bücher – meist über Nacht - keine Versandkosten!
Ansprechpartner hier ist Hilde Mertes!
Geburtstage im Dezember
Geburtstage



1.   Klaus Derenbach
5.   Jürgen Koch
6.   Katja Nganyadi
11. Jean-Pierre Rummens
14. Jesse Jusman
17. Hans Lukas
22. Gunther Fuchs
23. Ulrich Föll
25. Helga Diegel
25. Stefanie Wischerath
28. Julius von Breitenbach
29. Theo Föll
30. Lelibeth Hanna Muhoza Matschoß
Bild des Monats
Bild des Monats Dezember 2015



Wir wollen Licht sein in dieser Welt!                                 
Bibelleseplan
Die Bibel ist wie gutes Essen für deinen Körper. Du brauchst es regelmäßig, wenn du stark sein willst.
Der Bibelleseplan der Gemeinde hilft dir, deinen geistlichen Menschen stark zu machen. Das tust du nicht allein, sondern mit vielen anderen Gemeindemitgliedern, die die gleichen Texte lesen wie du!
HIER geht's zum Bibelleseplan!
Bibelleseplan

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Christusgemeinde im FEGW
Lise-Meitner-Str. 6
55435 Gau-Algesheim
Deutschland
Telefon: 06725 964259
buero@christusgemeinde-fegw.de