Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Banner Kinder
Newsletter - Februar 2016

Jeder von uns hat nur ein Leben und eine bestimmte Zeit und obwohl wir nur eine Person sind und jeder einzigartig ist, haben wir doch alle mehrere Rollen, die wir zu bewältigen haben. 

Wenn ich morgens aufstehe muss ich zunächst meiner Mutterrolle gerecht werden: Kinder wecken, Frühstück machen, Brote für die Schule und aufräumen. Danach fahre ich zur Arbeit und nehme meine Rolle als Arbeitnehmerin ein, gleichzeitig habe ich dort die Rolle als Freundin und/oder Kollegin. Auf dem Nachhausweg fahre ich noch kurz in den Gemeinderäumen vorbei und nehme meine Rolle als Vorgesetzte und Pastorin ein. Zu Hause angekommen bin ich wieder Mutter und zusätzlich muss ich auch noch meiner Rolle als Ehefrau gerecht werden. 

Puh.... das sind viele Rollen, in denen ich mich verlieren kann, nicht jede Rolle liegt mir. Manchmal versuchen auch Menschen, mir eine Rolle zu geben. 

Welche Rolle möchtest Du in und durch Dein Leben spielen? 

Ich möchte von ganzem Herzen eine Hauptrolle mit Jesus als Regisseur haben – aber ich möchte diese Rolle nicht spielen – sondern zutiefst leben. 

Herzliche Grüße.
Eure Mirjam und das ganze Leitungsteam

Mirjam Justinger
Unterschrift Mirjam

Eure Mirjam und ein tolles Team

Predigtreihe im Februar
Predigtreihe – Masken  

Sich selbst zu offenbaren ist immer mit der Gefahr verbunden, verletzt zu werden, ausgelacht zu werden – nicht verstanden zu werden.
Wir Menschen legen deshalb gerne Masken an.
Masken, die unser eigentlich Denken und Fühlen verdecken.
Masken, die uns schützen und unsere Schwächen verbergen.
Aber letztlich belügen wir alle – unser Umfeld und uns selbst!
Gott belügen wir zwar auch – aber er durchschaut jede Farce.
Gemeinsam wollen wir schauen, wo wir Masken aufgesetzt haben und diese Predigtreihe dient als Einladung die Masken abzulegen!
Masken
Im Anschluss folgt die Predigtreihe: „Gemeinsam Christus nachfolgen“.

Diese Worte waren die zentralen Worte auf unseren letzten Visionstagen!

Es war ein klares Reden Gottes. Jedes dieser Worte hat einen besonderen Schwerpunkt, dem wir auf den Grund gehen möchten!
Gemeinsam Christus nachfolgen
Heilungsgottesdienst
Im Lukasevangelium heißt es: „Und alles Volk suchte ihn anzurühren; denn es ging Kraft von ihm aus und er heilte sie alle.“
Lasst uns gemeinsam seine Nähe suchen und Heilung erwarten!
Heilungsgottesdienste finden statt – jeweils ab 18 Uhr am:

13. Februar 2016
09. April 2016
11. Juni 2016
08. Oktober 2016
12. November 2016

Jeder ist herzlich willkommen!
Eure Mirjam – Helga und viele tolle Beter!
Heilungsgottesdienst
Projekt Arche Noah
Der Winterschlaf der Arche Noah ist vorüber und wir wollen mit möglichst viel Kraft und Engagement in das Jahr 2016 starten, damit wir möglichst ohne Stress die Einweihung am 04. September gebührend feiern können. Haltet euch den Termin auf jeden Fall frei!

Außerdem wird es eine Schiffswoche zum Arbeiten – wie beim Gemeindeumbau geben. Diese ist vom 02. -07. Mai über Christi Himmelfahrt. Ihr Männer und Frauen, wenn es möglich ist,  dann plant doch einen Tag mit ein; nehmt euch einen Tag frei und lasst uns gemeinsam an Gottes Reich arbeiten. Möge der Spielplatz für die Kinder und Eltern ein Begegnungsort mit Gott werden. Lasst uns gemeinsam in dieser Woche wieder mit so viel Power arbeiten und Freude haben.

Bis Mai werden wir jetzt erst einmal nur Samstags arbeiten – dafür jedoch von morgens 10 Uhr bis ca. 17 Uhr. Für ein Mittagessen wird immer gesorgt sein – hier brauchen wir ebenfalls Unterstützung.

Zuerst einmal werden wir an der Kajüte arbeiten und die Schweißarbeiten im Schiff angehen.

Sei dabei –  gemeinsam sind wir eine Einheit, die stark ist! Die Arbeiten werden wetterunabhängig stattfinden, so dass wir nicht davon abhängig sein werden, ob es regnet.

Wir freuen uns auf euch,

Euer task force team Klaus, Lutz, Olli, Ralf, Michael, Helga
Kinder auf Arche
Vision – Finanzen – Jahreshauptversammlung – 21. Februar 2016
Ich möchte Euch herzlich zur Jahreshauptversammlung einladen. Wir sind als Kirche als Verein eingetragen. Viele von Euch sind bereits Mitglied – andere werden es hoffentlich noch! Wenn Du bei uns Dein zu Hause gefunden hast – dann mach ganze Sache! Werde ein festes Mitglied. 

Wir - das ganze Leitungsteam und der Finanzrat – stehen Euch immer für alle Auskünfte zur Verfügung. Einmal im Jahr, an der sogenannten Jahreshauptversammlung, die auch gesetzlich vorgeschriebne ist, wollen wir Euch die Möglichkeit geben, genauer hinter die (Finanz-)Kulisse zu schauen. 

Es ist ein wichtiger Termin, zu dem alle Mitglieder – aber auch alle, die hier noch auf dem Weg sind, eingeladen sind!

Termin: 21. Februar 2016 – 12.30 nach dem Gottesdienst. 

Es wird neben Kaffee und Tee einen kleinen Snack geben! Die Versammlung dauert ca. 90 Minuten. Wir werden über die finanzielle Entwicklung in 2015 und 2016 sprechen, über das, was vor uns liegt und was Gott uns auf den Visionstagen gesagt hat! 

Sei dabei! 

Eine detaillierter Tagesordnung hängt aus! 

Ich kann eins sagen: Ich bin unglaublich dankbar und wir haben sehr viel Segen erfahren!  

Eure Mirjam – das Leitungsteam und der Finanzrat
Kleingruppen ziehen Kreise
Ich freue mich darauf, dass ich eine neues monatliches Event ankündigen darf – einen Gebetsabend – jeden 4. Dienstag im Monat in der Gemeinde um 20 Uhr. 
Wenn du ein persönliches Anliegen hast, körperlich oder seelisch angegriffen bist, dann komm vorbei und lass für dich beten oder bring jemanden mit, der Gebet braucht.
Wenn du im Gebet wachsen und lernen möchtest, dann komm ebenfalls dazu. Wir wollen gemeinsam aufstehen und Gott bitten, dass er mitten unter uns wirkt, so wie er es uns versprochen hat. Mögen wir uns von ihm an diesem Abend gebrauchen lassen und Wunder geschehen, weil sein Heiliger Geist mit uns ist. Es wird kein festes Team geben, sondern jeder ist eingeladen mal dazu zu kommen. 

Ich freu mich auf euch und erwarte Gottes Wirken.
Möge der Segen des Herrn euch begleiten und bewahren.

Eure Helga


Einen Überblick über das gesamte Kleingruppen-Angebot findest Du hier.
Jungs-Tage: Mann sein - stark sein!
Du bist herzlich eingeladen, herauszufinden, was es bedeutete ein starker Mann zu werden. Vielleicht hast du dich schon gefragt, wann ist ein Mann ein Mann? Keine Sorge, um ein Mann zu werden musst du keine 150kg Hantel stemmen, denn um ein richtiger Mann zu werden, gehört weit aus mehr dazu als nur Muskeln zu haben. 
Also, sei dabei.
Ich freu mich auf dich.

Dein Gabriel 

Infos: gabriel.eise@christusgemeinde-ga-de

Jungs-Tage
Wer:
Wann:
Beginn:
Ende:
Wo: 
Kosten:
Alle Jungs von 11-15 Jahren
08.-09.02.2016 
Montag um 12 Uhr
Dienstag um 18 Uhr                                                                                  
Christusgemeinde Gau-Algesheim
7.-€
Mädchen-Tage: Du hast wunderwert. Du bist Wunder wert.
„Wunderwert“? Auf den Mädchen-Tagen im Februar wollen wir uns genau damit beschäftigen. Wir leben in einer Welt, in der der Wert des Menschen von den Idealvorstellungen der Gesellschaft bestimmt wird und somit kategorisiert. Mein Ziel ist es, Kinder und Jugendliche stark zu machen. - Vor allem junge Mädchen haben es, bei den ganzen Botschaften der Castingshows und Modemagazinen, schwer ihren echten Wert zu entdecken. Aber: Es gibt eine wesentliche Botschaft, die wichtiger und wertvoller als alles andere ist: Das Wort Gottes! Gott selbst spricht jedem Menschen Wert zu und hat jeden Menschen gewählt, begabt, befähigt und berufen.

Ich möchte mit den Mädchen im Alter von 11-14 Jahren herausfinden, was genau dieser „Wunderwert“ ist, wozu wir berufen sind und welche Begabung jeder ganz persönlich von Gott geschenkt bekommen hat. Neben Spiel, Spaß und Kreativität, wollen wir tief eintauchen in die Gegenwart Gottes und Körper, Geist und Seele stärken lassen.
Ich freue mich drauf!

Eure Doro

Infos: doro.fetzer@christusgemeinde-ga.de
Mädchentage
Wer:
Wann:
Beginn:
Ende:
Wo: 
Kosten:
Alle Mädchen von 11-14 Jahren
08.-09.02.2016 
Montag um 10 Uhr (in der Jugendherberge)
Dienstag um 18 Uhr (in der Jugendherberge)                                                                                 
Jugendherberge Sargenroth 
30.-€
Freizeit-Anmeldung leicht gemacht
In diesem Jahr stehen viele Freizeiten an:

Damit das Anmelden für die Freizeiten einfacher geht, gibt es jetzt auf der Website eine zentrale Anmeldung für alle Freizeitangebote - check it out:

www.christusgemeinde-ga.de/index.php/freizeit-anmeldung


Freizeitanmeldung
Neue Webadresse
Wir haben eine neue - zusätzliche - Web-Adresse: christusgemeinde-ga.de 
Die bisherige Adresse christusgemeinde-fegw.de wird natürlich weiterhin funktionieren.  Hintergrund ist, dass sich unser Dachverband in Deutschland schon vor Jahren von FEGW in "Foursquare Deutschland" umbenannt hat. Ab sofort werden wir in/auf allen Medien die neue Adresse kommunizieren und können die alte Adresse dann irgendwann abmelden. 
Im übrigen steht die Endung "ga" für Gau-Algesheim.
Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden. 

Euer Ralf
Neue Web-Adresse
Rückblick: Fußballschuhe und das erste Treffen im Jugendraum
An den Weihnachtsgottesdiensten wurden 700.-€ an Kollekte zusammen gelegt - vielen Dank dafür. Von der einen Hälfte konnten wir ein Kinderzimmer in einer Flüchtlingsunterkunft in Mainz einrichten, von der anderen Hälfte haben wir Fußballschuhe für die minderjährigen Flüchtlinge in Gau-Algesheim gekauft (siehe Bild).

Am 25. Januar waren die 12 Jungs von Team Aaron (Heim für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in Gau-Algesheim) bei uns zu Gast. Gemeinsam mit Jugendlichen und ein paar Erwachsenen der Christusgemeinde hatten wir eine tolle Zeit mit Tischkicker, Billiard, Tischtennis, Snacks und Gesprächen.
Die gemeinsame Zeit war für alle Beteiligten eine Bereicherung und ruft nach Wiederholung(en).

Euer Ralf und JP
Team Aaron
Welcome Lunch
Das Welcome-Lunch - wieder da! 

Wir haben als Gemeinde eine Vision und einen Auftrag: 

"Gottes Liebe leben" 

Somit ist es unser Ziel Menschen zu integrieren, so dass sie Gemeindefamilien-Mitglieder und vor allem zu Nachfolgern Jesu werden. Deshalb gibt es wieder das Welcome-Lunch im neuen Format. Bei Justingers Zuhause laden wir in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre Menschen, die sich in unsere Gemeinde integrieren wollen, zum Essen ein. Dort stehen wir Rede und Antwort und informieren darüber, was es bedeutet ein Teil unserer tollen Gemeindefamilie zu sein. Gemeinde lebt immer von und durch die Menschen, die sich einbringen und sie mitprägen. So kann jeder seinen Platz finden und Teil dieser fantastischen Vision werden, auf dass wir gemeinsam Christus nachfolgen!

Liebe Grüße!
Euer Michael
WelcomeLunch
Weitere Termine

Mi, 3. Februar: 24-Stunden-Anbetung
Wir wollen Gott anbeten, ihn ehren und loben und ihm den Platz in unserem Leben geben, der ihm gehört.
Eine Liste mit Uhrzeiten hängt aus. Trag' dich ein.
Ab 20:00 Uhr Anbetungsabend in der Gemeinde.
Infos: Deborah-Rubina Horwarth
deborah-rubina.horwarth@christusgemeinde-ga.de


Fr, 5. Februar: Kids-Party
Unter dem Motto: „Kunterbunt und Wunderschön!“ wollen wir feiern, spielen, lachen, singen, beten, Jesus erleben und gemeinsam entdecken, wie Kunterbuntes gleichzeitig wunderschön sein kann. Du bist zwischen 6 und 12 Jahre alt? Dann such´ dir deine tollste Verkleidung raus und bring´ alle deine Freunde zur Kids-Party mit!
Wir freuen uns jetzt schon riesig und hoffen DU auch! - Sei dabei :-)
Infos: Doro Fetzer
doro.fetzer@christusgemeinde-ga.de


Fr, 19. Februar: FlexBox!
Von Frauen für Frauen
Diesmal geht es um Ostern. Wir werden zusammen basteln, Liköre machen und Zeit für Gemeinschaft haben.

Wir freuen uns auf euch!
Vorösterliche Grüße von

Christiane, Kathrin, Maren und Petra 

Infos: Christiane Rennollet oder Maren Appel
christiane.rennollet@christusgemeinde-ga.de oder
maren.appel@christusgemeinde-ga.de


Weitere Termine: Christusgemeinde/Events/Kalender

Geburtstage im Febraur
Geburtstage



1.   Naemi Rennollet
3.   Dorothee Adams, Hannah Föll
4.   Colin Leon Beimgraben
8.   Rafael Pereira
10. Natascha Wilhelm
14. Ricarda Haase
17. Kathrin Huttny
21. Dr. Guntmar Wildburg
24. Niklas Maurer
25. Lenny Mac Adams
26. Anja Beimgraben, Ina Bertram  
28. Hermann Fast        
Bild des Monats
Bild des Monats












Mitarbeiterfest 2016      

Danke - nur gemeinsam sind wir stark!                                            
Bibelleseplan
Die Bibel ist wie gutes Essen für deinen Körper. Du brauchst es regelmäßig, wenn du stark sein willst.
Der Bibelleseplan der Gemeinde hilft dir, deinen geistlichen Menschen stark zu machen. Das tust du nicht allein, sondern mit vielen anderen Gemeindemitgliedern, die die gleichen Texte lesen wie du!
HIER geht's zum Bibelleseplan!
Bibelleseplan

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Christusgemeinde im FEGW
Lise-Meitner-Str. 6
55435 Gau-Algesheim
Deutschland
Telefon: 06725 964259
buero@christusgemeinde-ga.de