Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Banner Kinder
Newsletter November

Mirjam und RalfDie letzten Monate waren sehr intensiv, arbeitsreich und letztendlich einfach voller Wunder!

Gemeinsam haben wir unseren neuen Gottesdienstraum zu einem wunderbaren Ort der Begegnung mit Gott und den Menschen gestaltet. 

Ich muss zugeben, es gab Momente, da war ich müde und obwohl ich wusste, dass Gott es gelingen lassen wird, weil er es vorher auch zugesagt hatte, ist es doch immer wieder ein Glaubensschritt - eine Glaubensentscheidung genau an dieser Zusage festzuhalten und geduldig zu sein, unabhängig von der eigenen Kraft. GENAU da beginnt ja auch eigentlich der Glaube, GENAU dort, wo ich nicht mehr kann, da beginnen die Wunder, da kann Gott auch überhaupt erst sichtbar für uns wirken. Nicht, dass er sonst nicht wirkt, aber es wird an dieser Stelle besonders deutlich.
Das Gelingen des Projektes hängt - Gott sei Dank - nicht an meiner Kraft oder an der Kraft des Leitungsteams oder an der Kraft des einzelnen Gemeindegliedes, sondern letztlich an der Entscheidung Gottes FÜR das Gelingen. Wir durften und dürfen Teil dieses wunderbaren Projektes sein. Es ist für mich ein Privileg, hier arbeiten zu dürfen, lernen zu dürfen, Menschen mal (anders) kennen und schätzen zu lernen.

Einfach WUNDER-VOLL!

Ich bin gespannt - wirklich gespannt  - was wir auf unserem gemeinsamen Weg noch alles erleben werden. Ich glaube, es wird auf keinen Fall langweilig.

Ich freue mich darauf.

Herzliche Segensgrüße

Eure 

Unterschrift Mirjam

und ein tolles Team


Predigtreihe im November - EINFACH WUNDER-VOLL - Staffel II

Wunder-VollEs gibt so viel WUNDER-VOLLES von Gott zu berichten, dass wir eigentlich nur staunen können. Gottes Wirken in unserem Leben - wenn wir ihn denn lassen - ist so voller Wunder, dass - sofern man es einmal erlebt hat - niemals mehr missen möchte - oder?

In den letzten Monaten sind wir in unseren Predigtreihen gemeinsam aufgebrochen - viele Stationen haben wir bewältigt: Verfolgung - Wüstenzeiten und unsinnige Tänze um selbst geschaffene goldene Kälber bis hin zu der Einnahme von großen Mauern durch göttliches Spazierengehen - schon irgendwie verrückt =).

Genau - mit Gott werden unsere Gedanken und Perspektiven ver-rückt. Wenn wir den Mut haben, diesem zu glauben, dann erfahren wir Segen. Im Oktober standen wir deshalb im Segenregen. Und das verrückte daran ist, dass wir von Segen überschüttet werden, wenn wir anfangen zu segnen - durch Worte und Taten, statt rumzunörgeln und versuchen unser Ding durchzubringen. Verrückte Gedanken in einer völlig anders denkenden Welt =).

Es klingt oft so verrückt und doch ist es EINFACH WUNDER-VOLL. 

Den November beginnen wir mit einer Impulspredigt. Ich bin immer wieder dankbar und stolz auf diejenigen, die den Mut haben, uns von ihren Gedanken zu berichten. 

Im Anschluss daran werden wir uns den Wundern in der Bibel zuwenden - EINFACH WUNDERVOLL geht in die zweite Runde - Staffel 2 - Fortsetzung garantiert - hoffentlich auch mit Wundern, die Du selbst erleben darfst.

Ich freue mich auf wunder-volle und hoffentlich heilsame Wochen.

Eure Mirjam


P.S.
Predigtideen und Gedanken oder Fragen sind willkommen unter:

mirjam.justinger@christusgemeinde-ga.de

Außerdem könnt ihr die Predigten, die ihr verpasst habt nachhören - einfach klicken:
Unserer Hompage - DANKE AN ALLE KAMERALEUTE!

Besonderer Gottesdienst mit Dr. Leslie Keegle - am Mittwoch, den 07. November 18.00 Uhr

Dr KeegleEINFACH WUNDERVOLL auf allen Ebenen!

Wir bekommen Besuch von Dr. Leslie Keegel. Er ist der weltweite Leiter von unserer gesamten Foursquare-Bewegung, die sich über alle Kontinente erstreckt. Außerdem ist sie einer der aktuell am stärksten wachsensten kirchlichen Bewegungen weltweit.
Leslie ist ein eher kleiner und auf den ersten Blick unscheinbarer Mann - wenn ich das so mal sagen darf - aber ein Mann, der (un-)glaubliches erlebt hat.

Schon im Kindesalter, in ärmlichen und missbräuchlichen Lebensverhältnissen, lernte er durch das Vorbild seiner Mutter und Großmutter Gott kennen, sowie seiner Stimme und seinem Wirken zu vertrauen. Als 12-Jähriger erschien ihm Jesus in zwei Träumen und lud ihn ein, sein Leben vollständig Gott zu widmen. Ein lebenslanger Weg in der Nachfolge Jesu begann. Während der Ausbildung auf der Bibelschule in den Philippinen lernte Leslie seine Frau Belen kennen. Zusammen erleben sie seit dieser Zeit Gottes Handeln.
Sie dienen Menschen mit geistlicher Kraft, prophetischer Weisheit – und sind in der persönlichen Begegnung liebevoll, warmherzig und demütig.
Leslie ist nicht nur ein erfolgreicher Gemeindegründer und weltweiter Sprecher, sondern vor allem eine wichtige prophetische Stimme in unserer weltweiten Foursquaregemeinde. 

Gemeinsam mit Leslie feiern wir einen besonderen Gottesdienst am 07. November 2018 - einem Mittwoch Abend um 18 Uhr. Sei dabei!

Herzliche Grüße
Mirjam

Weitere interessante VEranstaltungen zu diesem Themen finden sich in der Terminübersicht.

Geschafft - wir sagen DANKE - Ihr ward klasse!
Anbau 1
Anbau 2
Anbau 3
Anbau 4

Anbau 5Einfach unglaublich, aber wahr! Wir haben einen neuen Gottesdienstraum und dieser ist wunderbar.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer!

Euer Einsatz und Eure Tatkraft war grandios:

Danke für die unglaublich tolle Versorgung mit Süßigkeiten, gebackenen oder gekauften Kuchen, Fleischwurstringel (vom Globus!), selbstgemachte Fingerfood!
Danke für die unmengen an Trinkflaschen!
Danke fürs Wegbringen der Unmengen an Trinkflaschen! 
Danke für alle mitgebrachten Werkzeuge!
Danke für das tatkräftige Sägen, Hämmern, Schrauben, Tapezieren, Malermeistern, Putzen, Aufräumen, Kehren!
Danke für Eure Gebete!
Danke für die Fahrten zum Baumarkt!
Danke für die Fahrten zum Wertstoffhof!
Danke für die tollen Momente und Gespräche!
Danke für die tollen Ideen und Lösungen, die wir gemeinsam erarbeitet haben!
Danke fürs Durchhalten!
Danke fürs mal ein bisschen länger bleiben!
Danke für sich-einfach-mal-einteilen lassen - egal, welche Arbeit es war!
Danke für Eure finanzielle Unterstützung!
Danke für den Satz: "Schade, dass es schon vorbei ist" =).

Einfach: DANKE für die tolle Zeit!

Es war eine klasse Zeit mit EUCH!

Es sind nur noch ein paar Projekte zu Ende zu machen: Kreuz aufhängen; Wände im Dominoraum zu Ende streichen (fast fertig!); Ein schallschluckendes Element muss umgebaut und aufgehängt werden; Fußleisten fehlen noch an manchen Stellen und die Musiktechnik wird noch umgezogen und die Lampen, die sind irgendwo auf dem Wg zu uns, müssen noch aufgehängt werden. Außerdem müssen wir noch einmal gründlich putzen!
Am Donnerstag (01.11) treffen wir uns nochmal von 9 bis 14.00 Uhr, um Hand anzulegen. (Danach sind wir als Leitungsteam auf unseren Visionstagen) - Wenn Du magst - herzliche Einladung nochmal Hand an zu legen.

Wir werden im Laufe des Novembers umziehen! Dann werden auch die Kindergruppen Schritt für Schritt in ihre neuen Räumlichkeiten umziehen - einfach wunder.....!!! 

PreeTeens - Generationenwechsel

Generationwechsel
In diesem Jahr gab es einen Generationswechsel bei den Preteens - unsere Kinder werden zu Jugendlichen und noch größer =).

Die Großen sind weitergezogen. Zahlreiche junge - elfjährige - Teilnehmer sind nun nachgerückt und bilden die neue Preteens-Generation. Toll, dass ihr kommt, PreTeens!

Liebe Eltern, toll, dass ihr diese wertvolle Zeit für Eure Kinder mit uns unterstützt!

Der ehemalige harte Kern der Gruppe ist jetzt größtenteils fünfzehn und wurde aus unserer Gruppe ausgesegnet. Wir freuen uns, dass sie jetzt die Teens-Gruppe bereichern können und dort die nächsten Schritte im "Erwachsen werden", im Glauben und in ihrer persönlichen Entwicklung machen können. Das hat die Gruppe natürlich ganz schön verändert.
Was bleibt ist Jesus, Lobpreis, Bibellesen und coole Aktionen. Für viele war das Highlight seit den Sommerferien der Ausflug zur Kartbahn. Mal so richtig Gas geben...

Und wir geben weiter Gas!

Im Dezember werden wir einen weiteren Ausflug machen und im Hunsrück in einer Heu-Herberge übernachten. Wir freuen uns sehr, die Jugendlichen besser kennen zulernen und auch untereinander die Beziehungen und Freundschaften zu stärken.

Wenn Du selbst zwischen 11 und 15 Jahre alt bist, freuen wir uns darauf Dich in unserer Gruppe begrüßen zu dürfen. 

Eure/Deine
Lara und Ralf


Unsere Kids sind der HIT - Highlights im Herbst & Winter
Sheep_Camp
Monteros

Domino-Kids Sheep & Monteros

Alle 2 Wochen am Freitag verbringen wir mit Kids von 6-11 Jahren wertvolle Zeit, bauen Beziehungen, entdecken Neues, machen gemeinsame Aktionen und erleben Gott. Deine Kinder sind bisher noch nicht in der Gruppe? Bring sie doch Freitags von 16:00 - 17:30 Uhr mal vorbei. 

Jule, Timon und ich freuen uns über neue und natürlich auch bekannte Gesichter! :-)

Termine für November und Dezember:  09.11. | 23.11. | 07.12. | 14.12. Kids-Party


---


KIDS-PARTY "Kinder des Lichts"

Vom 31.10. - 01.11.2018 wollen wir wieder eine "Kinder des Lichts" Kids-Party feiern. 

Macht den Termin möglich und bringt gerne noch Nachbarskinder, Freunde, Cousin/en mit. 
Die Flyer findest du im Info-Terminal zum mitnehmen und verteilen. 

Ich freue mich jedes Mal darauf, mit euren Kindern eine gute Zeit zu verbringen, ihnen von Jesus Christus zu erzählen und zu erleben, was Gott schon so früh in ihnen und durch sie tut. Ich bin sicher, das ist eine Investition, die sich mehr lohnt als vieles anderes... :-)

Liebe Grüße, eure Dorothea

---

Mini-Musical für Weihnachten

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Mini-Musical für unseren Weihnachtsgottesdienst. (Es gibt dieses Jahr nur einen Gottesdienst - einfach WUNDERVOLL!)
Kinder und PreTeens von 4 bis 12 Jahre sind willkommen, bei diesem schönen Ereignis mitzumachen. 
Dein Kind hat Interesse? Großartig! :-)

Für alle Kinder/PreTeens von 4-12 Jahren gibt es die Möglichkeit im Engelschor dabei zu sein. 
Probetermine Engelschor: Sonntag, 25.11. und 09.12. jeweils von 12:30 - 13:30 Uhr

Für Kinder/PreTeens von 9-12 Jahren, gibt es die Möglichkeit eine kleine Rolle im Theaterstück zu übernehmen. 
Hier ist auch eine Sologesangrolle zu vergeben.
Probetermine Theaterstück: Sonntag, 18.11. von 12:30 - 13:30 Uhr; Montag, 10.12. von 16:00 - 17:30 Uhr

Gemeinsame Probe am Montag, den 17.12. von 16:00 - 17:30 Uhr und Generalprobe am 23.12. nachmittags (genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben).

Verbindliche Anmeldungen zum Chor, sowie zum Theatherstück bitte bis zum 11.11.2018 per E-Mail an mich:
dorothea.knutson@gmail.com 

Ich freue mich auf viele Kids, die den Weihnachtsgottesdienst ganz besonders machen möchten!

Eure Dorothea

...Glaubenstipp für zu Hause...

Glaube zu Hause

Diesen November gibt es ein ConnActionSpecial. 
Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an die Aktionskarten, die die Kinder vom Kindergottesdienst mit nach Hause genommen haben. Diese Karten waren versehen mit dem Thema des Tages und einer Aktion für die Familie zu Hause.Papierkarten werden schnell zu Fliegern transformiert und wichtige Informationen könnten dabei verloren gehen, somit machen wir das ein bisschen anders - nämlich "special":

Für jede Woche im November wird es auf der Website ein kleines Video geben, sowie Downloads für die Familienzeit. 

Klickt euch jeden November-Mittwoch rein unter: www.christusgemeinde-ga.de/glaube-zu-hause 

Eure Dorothea

Lebkuchenwerkstatt -  immer wieder ein wundervolles Erlebnis  

Lebkuchen
Der Einsatz auf dem Gau-Algesheimer Weihnachtsmarkt ist eine wunderbare Tradition und macht einfach Freude - sowohl für die Mitarbeitenden als auch für die Kinder, die mit strahlenden Augen ihre Lebkuchen verzieren. 

Wie kam es eigentlich zu diesem Projekt - was sind die Hintergründe?

Der „etwas andere“ Gau-Algesheimer Weihnachtsmarkt zeichnet sich dadurch aus, dass er nicht kommerziell ausgerichtet ist.
Aus einer Initiative der KJG (Katholische Junge Gemeinde) zur Unterstützung der Arbeit einer ehemaligen Kindergartenschwester des Katholischen Kindergartens in einem Waisenhaus in Peru und der Schulspeisung eines Gau-Algesheimer Paters in einem südafrikanischem Township zur Zeit der Apartheid entstand 1974 zunächst in Zusammenarbeit mit dem Missionskreis der katholischen Pfarrgemeinde ein Weihnachtsmarkt zur Unterstützung der beiden Projekte. Schon bald kamen weitere Hilfsprojekte dazu und persönliche Kontakte erweiterten die Unterstützung Notleidender in aller Welt. Bis heute werden die Erlöse für vielfältige, mittlerweile interkonfessionelle Hilfsprojekte gespendet.

Mit den Jahren beteiligten sich andere gemeinnüztige Vereine daran, andere Kirchen kamen hinzu - so auch wir als Christusgemeinde. Für alle ist es einfach eine Ehrensache beim Weihnachtsmarkt mitzuwirken. Das Programm ist daher sehr vielfältig; es gibt neben den Verkaufsständen z.B. eine Vorlesestunde für Kinder, ein Theaterspiel des Katholischen Kindergartens,
ein Adventssingen, eine Nachtwächterführung durch die Altstadt von Gau-Algesheim und eine Taschenlampenführung durch die katholische Kirche; auch wird für den guten Zweck musiziert.

Der Weihnachtsmarkt findet am 1. Adventswochenende auf dem Gau-Algsheimer Marktplatz statt. Wie seit vielen Jahren, wollen wir auch in diesem Jahr als Gemeinde mit „unserer" Lebuchenwerkstatt daran teilhaben und somit den Gau-Algesheimer Kindern eine Freude bereiten, ihren Eltern einen Bummel über den Weihnachtsmarkt ermöglichen und die Hilfsprojekte mit dem Erlös der Werkstatt unterstützen.

Wir freuen uns daher, wenn ihr am 30. November, am 01. oder 02.12. eine Schicht an unserem Stand übernehmt oder beim Auf- oder Abbau des Stands helft.

Über eine Rückmeldung freue ich mich.

Eure
Anja Gehring

anja.gehring@googlemail.com

Flexbox - Alle Jahre wieder =)   

Flexbox
Alle Jahre wieder kommt die Adventszeit und damit auch das Flex-Box-Weihnachtsspecial!
Gemeinsam wollen wir uns durch unsere gemeinsame Adventskranzaktion auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Wir treffen uns am 23. November ab 18.30 in den Gemeinderäumen. Bitte bringe Deine Ideen und Bastelmaterial mit. Tannenzweige sind dieses Jahr auch willkommen. Einen Teil des Grünzeuges werden wir besorgen. Wenn jeder ein bisschen mitbringt, haben wir genug, auch für die, die es dann doch vergessen haben.
Für Plätzchen und Punsch ist gesorgt!
Wir freuen uns auf DICH
Kathrin, Kerstin, Doro, Petra und Mirjam



Herzliche Segensgrüße an unsere Geburtstagkinder!
Birthday
06 November Maren Appel
10 November Alexander Horwarth
13 November Marleen Boden
18 November Elianna Horwarth
21 November Marina Fast
24 November Kristina Fast
24 November Josephine Fast
24 November Angela Kloes
26 November Anna Eise
26 November Emma Eise
30 November Madita Basada
 



Termine im Überblick und einen Blick über unsere Gemeinde hinaus

Do, 08. November, 18.00 Uhr: Teens Gruppe 

Fr, 09. November, 16.00 Uhr: Sheep und Monteros Gruppe

Fr, 09. November, 17.00 Uhr: PreTeens Gruppe

Di, 27. November, 20.00 Uhr: Gebetsabend (Schwerpunkt Heilung und Seelsorge: Für andere beten lernen - selbst Gebet bekommen - je nach Bedarf) mit Helga Diegel in den Gemeinderäumen.

So, 18. November,
 Filmnachmittag 50+ geht weiter.  Jeden 3. Sonntag im Monat!
Ansprechpartnerinnen: Dorle Koch und Christine Engel. 

Konkrete Zeiten der Kleingruppen bitte bei den zuständigen Leitern erfragen.
Es geht wieder los:
Alle Kleingruppen im Überblick unter: www.christusgemeinde-ga.de/Download/Kleingruppen-Info.pdf

Weitere Termine: Christusgemeinde/Events/Kalender (Hier finden sich auch die regulären Termine der Kinder-, Jugend- u. Projektgruppen)


Außerdem ein Hinweis zu Aktionen von Gemeinden in unserer Nähe:

Herbstkonferenz über das Thema "Heilung" u.a. mit Leslie Keegel (08.11) in der En-Christo-Gemeinde in Mainz vom 08. bis zum 10. November 2018 - Weitere Infos unter: www.enchristo.de/events/herbstkonferenz_2018/

"Hauptsache gesund" - Herbstkonferenz der Fels-Gemeinde in Bingen vom 02. bis zum 04. November mit Dr. Christoph und Utta Häselbarth - weitere Infos unter: www.fels-bingen.org/



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Christusgemeinde im FEGW
Anna Botens
Lise-Meitner-Str. 6
55435 Gau-Algesheim
Deutschland

06725964259
buero@christusgemeinde-fegw.de