Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Banner Kinder
Newsletter 03/2019

Mirjam und Ralf
Ich freue mich immer, wenn ich das Fenster morgens öffne und es riecht nach Frühling. Die Luft wird wärmer, die Kraniche kommen unüberhörbar zurück und so langsam spitzen die ersten grünen Blätter in dem doch sehr grau gewordenen Garten.

Ich empfinde diese Zeit für mich immer als neuen Aufbruch. Ich atme tief durch, genieße die ersten sehr warmen Sonnenstrahlen und freue mich auf das, was vor mir liegt.
Genau weiß ich es nicht - trotz vieler Planungen und Gedanken, aber eins weiß ich, Gottes Pläne für mich sind wunderbar!
Ich ermutige Dich, öffne Dein Herz und atme durch - atme die Kraft und Liebe Gottes neu ein und freue Dich auf das, was kommt - denn es wird gut.



Eure 


Unterschrift Mirjam

und ein tolles Team


Predigtreihe im März - Elia - ein krasser Glaubenstyp

EliaIm Alten Testmant gibt es so manchen krassen Typ. Elia ist einer davon. Er gehörte zu den damaligen Propheten, die als - ich nenne es mal "Übersetzer" und "Vermittler" zwischen Gott und den Menschen unterwegs waren. Damals war es den Menschen nocht nicht möglich, persönlich mit Gott in Kontakt zu treten.
Die Menschen ware meistens nicht begeistert von dem, was Elia zu sagen hatte. 

Elia ist ein interessanter Mensch, der zwischen den Geschehnissen auf der Welt und seinem Glauben an Gott immer mal wieder sehr herausgefordert wurde - aber sein Glaube hat zu manchem echten Wunder geführt, das uns heute noch beeindruckt und - hoffentlich - ermutigt!

Eure Mirjam 

P.S.
Predigtideen und Gedanken oder Fragen sind willkommen unter:

mirjam.justinger@christusgemeinde-ga.de

Außerdem könnt ihr die Predigten, die ihr verpasst habt nachhören - einfach klicken:
Unserer Hompage - DANKE AN ALLE KAMERALEUTE!

Eröffnungsfeier - Tag der offenen Tür hier bei uns =)

EröffnungsfeierWir öffnen unsere Türen und laden ein! Wir ermutigen Dich, lade Deine Freunde, Nachbarn, Eltern, Verwandten - wer auch immer Dir begegnet - einfach ein!

Gemeinsam feiern wir einen Eröffnungsgottesdienst und genießen den Tag!

Es wird die Möglichkeit geben, unsere Räume und uns kennen zu lernen. Eine Diashow über die gesamte Bauzeit und viele persönliche Begegungen werden sicherlich den Tag wunderbar machen.

Euer Leitungsteam

Predigtreihe im April - "Du bist eingeladen!"

April_Predigt
Ich freue ich immer, eingeladen zu sein. Es gibt Einladungen zu Geburtstagen, zum gemütlichen Beisammensein, zu Spieleabenden, zu Hochzeiten und viele andere Anlässe.
Eingeladen zu werden bedeutet, ich möchte, dass DU dabei bist! Es ist mir wichtig, dass Du dazugehörst!

Jesus selbst lädt uns zum Abendmahl ein - es ist ihm wichtig, gemeinsam mit ihm am Tisch zu sitzen. Wir haben dort einen Platz, wir bekommen etwas zu essen und erleben eine tolle Gemeinschaft. 
Im April beschäftigen wir uns mit dieser wunderbaren Einladung und dem, was dahinter steckt - denn es gibt auch ein unglaubliches Essen, das Leben bringt.

Fastenzeit - Osterzeit - 15. bis 19. April - Ostermorgen - 21. April

Fastenzeit_OsternOstern ist immer ein besonderer Moment. Ostern offenbart uns den Grund unseres Glaubens: Durch Jesus Christus wurde eine Begegnung mit Gott - eine Beziehung mit unserem Vater, Schöpfer und Heiland neu möglich. 
Er hat den Himmel mit der Erde neu verbunden.

Ich lade Dich herzlich zur Fastenwoche ein:
15. bis 19. April 2019 - hier werden wir jeden Abend um 18.30 - 20.30 Uhr gemeinsam einen kleinen Abendgottesdienst feiern! Die Abende sind unterschiedlich und laden auch zum Mitmachen oder auch nur zum besinnlichen dabeisein ein. Unser diesjähriges Thema lautet: DURCHBRUCH - wir wollen in dieser Woche die Dinge durchbrechen, die uns ständig aufhalten!


Am Freitag gibt es - wie immer -einen Kreuzweg: 15.00 Uhr, im Anschluss daran - ca. 17.30 Uhr brechen wir gemeinsam das Fasten bei leckeren Suppen und toller Gemeinschaft!

Am Sonntag starten wir um 6.30 mit einem Osterfeuer und unserem traditionellen Osterfrühstück!

Der Gottesdienst - ACHTUNG - ist an diesem Tag um 10 Uhr!

Sei dabei!

Flexbox - 05. April - 18.30 - Schenken und beschenkt werden!

FlexboxEs steht mal wieder ein toller Abend von Frauen für Frauen vor der Tür. Unsere nächste Flexbox findet am 05. April 2019 und 18.30 Uhr wie immer in unseren Räumen statt. 
Diesmal haben wir das Thema:

Schenken und beschenkt werden!

Wir laden Dich ein, komm vorbei und bringe alles mögliche mit, was Du gerne verschenken möchtest (Kleider, Handtaschen, Schmuck, Schuhe, Wohndeko u.v.m. und werde durch andere beschenkt.
Die Bibel ermutigt uns großzügig zu geben und zu schenken - denn auch wir werden vielfältig beschenkt und sind stets versorgt. Manchmal brauchen wir Gelegenheiten, um das Weggeben zu lernen - das ist eine super Gelegenheit - sei großzügig und werde selbst überrascht, was das mit Dir macht. Fall Du nicht so viel zum Weggeben haben solltest, dann komm vorbei und lass Dich beschenken - werde durch die Großzügigkeit anderer ermutigt.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend.
Dein Flexbox-Team

Petra, Kathrin, Kerstin, 2x Doro und Mirjam
Wenn Du kommst und möchtest etwas zum Verschenken mitbringen, bitte anmelden bei: kathrin-huttny@t-online.de

Ein Kurzurlaub mit Gott - Seminar 19. - 21. Juni 2019

Urlaub-mit-GottEinfach mal Zeit nehmen und mit Gott einen Kurzurlaub machen. Ich lade Dich ein, nutze diese Gelegenheit, um IHN besser kennen zu lernen, um zu hören, was er Dir (vielleicht schon länger) versucht zu sagen oder, was er auch gar nicht sagen will.  

Gemeinsam werden wir zusammen beten, anbeten und - hier bin ich mir sicher - viele schöne gemütliche Zeiten miteinander haben, um dann wieder gestärkt in unseren Alltag zurückzukehren.

Ich freue mich auf die Zeit mit Dir.

Helga



Weitere Informationen: 

Zeit:
19. bis 21. Juni 2019, eigene Anreise (sicherlich können Fahrgemeinschaften gebildet werden) mittwochs zwischen 15.00 und 17.30 Uhr; Abreise freitags 17.00 Uhr.
Ort: Kloster Tiefenthal
Kosten: 130 Euro Vollpension im Doppelzimmer - 150 Euro Vollpension im Einzelzimmer.

Anmeldung bitte direkt - spätestens bis zum 15. April 2019 bei mir:
h-diegel@freenet.de

SAVE the DATE: Gemeindefreizeit 2020 mit Ingolf Ellssel

Gemeindefreizeit
Ein kleiner Ausblick nach 2020!
Gemeinsam verbringen wir gerne Zeit miteinander - nicht nur bei Baueinsätzen =) - sondern auch in unserer Freizeit.
Im Oktober 2020 wird es eine Gemeindefreizeit geben.

Save the date: 21. Oktober bis 23. Oktober 2020 (Mittwoch bis Freitag) in Oberwesel!
Plane Deinen Urlaub genau da =) und sei dabei

Unser Gastsprecher ist: Ingolf Ellßel

Weitere Details folgen!

...Glaubenstipp für zu Hause...

Glaubenstipps

Ich erinnere mich noch gut an die ersten Momente in offenen Gebetsgemeinschaften: Völlig nervös legte ich mir meine Sätze zurecht und fasste dann allen Mut, um diese laut auszusprechen.
- Was für ein befreiendes Gefühl danach! 
Nicht, weil ich dem Druck der Gruppe nachgegeben habe, sondern weil ich vor allen, mit meinem Gebet zu Gott, bekannt habe, dass ich an Gott glaube und persönlich mit ihm zu tun habe. 

Ich persönlich spüre heute immer noch, wie ein ausgesprochenes Gebet Kraft freisetzt, als eines, das im Stillen gedacht wurde. 

Jeden Sonntag Morgen feiern wir Kindergottesdienst und ermutigen zu Beginn und auch in den Kleingruppen laut zu Gott zu beten. Ich wünsche mir, dass die Kinder gerne mit Gott sprechen und mutig sind, vor anderen zu bekennen, mit Gott eine persönliche Beziehung zu haben. Einzelne Kinder tun dies schon und es berührt mein Herz sehr. Wie ihr oben lesen könnt, weiß ich aus eigener Erfahrung, dass dies eine Menge Mut benötigt.

Das betrifft vielleicht nicht jeden von euch, liebe Eltern, doch möchte ich euch ermutigen, mit euren Kindern zu beten. 
Wir können Gebet sonntags nur bedingt mit euren Kids üben. Ihr habt unter der Woche ganz andere Möglichkeiten.
Seid mutig ihnen vorzuleben, wie ihr mit Gott sprecht, über Tischgebete und Rituale hinaus, eure persönliche Beziehung mit Gott zu bekennen und erlebbar zu machen.

Eure Dorothea

Bibellesen leicht(er) gemacht =)

Bibellesen leichterJeder von uns ist anders und wir brauchen unterschiedliche Zugänge oder Motivationshilfen fürs Lesen - hier ein paar Möglichkeiten... eigentlich ganz simpel =):

Man schnappt sich die Bibel als Buch mit einem schönen Tee oder Kaffee. Tolle Übersetzungen hier sind z.B.
Neues Leben Bibel; Genfer oder auch die Einheitsübersetzung
(www.scm-shop.de/bibelubersetzungen).

Für die Kreativen unter uns gibt es auch eine "Ich-darf-reinmalen-Bibel". (bibleartjournaling.de).

Auch digital ist alles möglich: Nach wie vor hervorragend ist die Holy Bible App (Your Version). Viele tolle Prediger speisen diese App mit tollen Bibellesereihen.

Wenn man nicht gerne liest (häufiges verständliches Argument) - kein Problem: die App ist des Lesens mächtig und liest auch vor! Das ist super für die Autofahrt zur Arbeit oder auch auf längeren Strecken.

Für die "Hardcore-es-fällt-mir-alleine-schwer" Leser noch ein Tipp:
Du kannst Deinen Bibelleseplan auf der App jetzt auch mit Freunden gemeinsam lesen - zusammen macht es dann noch mehr Freude und man ist motivierter.

Warum mache ich hierfür immer Werbung? Weil es einfach absolut ermutigend ist und meinen Glauben stärkt. 

Außerdem ist es gut zu wissen, an wen oder was man glaubt - oder?

Viel Spaß beim Entdecken von Gottes Reden für dich ganz persönlich =).

Bei Fragen oder, wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich!

Mirjam

Buchtipp - "liebevoll Grenzen setzen"
Liebevoll Grenzen Liebevoll Grenzen setzen
von Henry Cloud und John Townsend

Kinder zu starken, selbstständigen Menschen zu erziehen, die den Anforderungen des Lebens gewachsen sind: Das ist das große Ziel der Eltern. Sinnvolle Regeln helfen dabei. Erfahren Sie, wie Sie tiefer liegende Probleme hinter Verhaltensschwierigkeiten erkennen. Wie Sie angemessene Konsequenzen ziehen, ohne ihr Kind zu verletzen. Und wie Sie der "Nörgelfalle" entkommen und sich nicht mehr in Machtkämpfen verzetteln. Schöpfen Sie aus einer Fülle praktischer Prinzipien, die Ihnen und Ihren Kindern helfen, das Leben zu meistern.

Ralf: Der einzige „Erziehungsratgeber“, den ich empfehle.

Doro: Gelesen und für hervorragend befunden. Die Praxistipps und Schilderung unterschiedlicher Situationen sind sehr hilfreich und machen diesen Ratgeber anwendbar.

Gerth Medien  8,99€
Kaufe das Buch hier: www.gerth.de/liebevoll-grenzen-setzen
Herzliche Segensgrüße an unsere Geburtstagkinder!
Birthday
01. März Bianca Raszat
04. März Bernd Dengel
05. März Tanja Siebert 
08. März Magali Portmann 
08. März Anja Gehring
13. März Pia Markert 
19. März Levin Ay
25. März Jan-Peter Busch
27. März Konrad von Wille 
27. März Clarissa Moritz 
29. März Jakob Justinger    

01. April Leon Michael Gehring
02. April Ulrike von Breitenbach 
06. April David Thielen
15. April Ruth von Wille 
16. April Lutz Wegener  
22. April Marco Fries 
24. April Thorsten Gehring
25. April Jule Justinger
27. April Johanna Weyell
Wichtige Hinweise...

Wenn Du Deine Email-Adresse oder Telefonnummer änderst, wären wir sehr dankbar, wenn Du Dich bei uns meldest - es wäre schade, wenn Dich unsere Informationen nicht mehr erreichen - Dankeschön!

Bitte melden unter:

ralf.justinger@christusgemeinde-ga.de

Termine im Überblick und einen Blick über unsere Gemeinde hinaus

Immer donnerstags 18.00 Uhr: Teens Gruppe 

Freitag, alle 2 Wochen, 16.00 - 17.30 Uhr: Sheep und Monteros Gruppe
Termine:  08.03. | 22.03. | Samstag 06.04. 10Uhr

Immer freitags 17.00 Uhr: PreTeens Gruppe

Der monatliche Anbetungsabend (Leitung Deborah-Rubina) entfällt im März.

Di, 26. März, 20.00 Uhr: Gebetsabend (Schwerpunkt Heilung und Seelsorge: Für andere beten lernen - selbst Gebet bekommen - je nach Bedarf) mit Helga Diegel in den Gemeinderäumen.

Immer am dritten Sonntag im Monat: 
Filmnachmittag 50+ geht weiter. 
Ansprechpartnerinnen: Dorle Koch und Christine Engel. 

Konkrete Zeiten der Kleingruppen bitte bei den zuständigen Leitern erfragen.
Es geht wieder los:
Alle Kleingruppen im Überblick unter: www.christusgemeinde-ga.de/Download/Kleingruppen-Info.pdf

Weitere Gemeindetermine: www.christusgemeinde/Events/Kalender (Hier finden sich auch die regulären Termine der Kinder-, Jugend- u. Projektgruppen)


Außerdem:

30. März 2019: Bundesdeligiertenversammlung mit kleiner Konferenz in Frankfurt - Du kannst auch dabei sein, wenn Du kein Deligierter bist!
Beginn 10:30 Uhr mit einer Minikonferenz mit Ekkehart Vetter (deutscher evangelischer Theologe, Pastor im Mülheimer Verband) Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden; Mittagessen um 14 Uhr mit anschließender Bundesdeligiertenversammlung.
Ort: Ichthys Gemeinde Frankfurt e.V.; Nieder Kirchweg 7; 65934 Frankfurt am Main

Gemeinde Unterwegs - Nastätten: Mark Anderson zu Gast 17.-19. Mai

Unser Partnergemeinde in Nastätten hat vom 17.-19.5. 2019 ist Mark Anderson zu Gast.

Mark Anderson ist seit 1986 im vollzeitlichen Dienst als Missionar und Heilungsevangelist in Indien und Nepal. Mark Anderson Ministries ist ein gemeinnütziger Dienst, der sich zum Ziel gesetzt hat, die gute Nachricht von Jesus Christus in der ganzen Welt zu verbreiten. Mark und seine Frau Sharmila waren in vielen Teilen der Welt unterwegs und haben im Rahmen von Stadtkampagnen, Seminaren, Führungskonferenzen, Kirchen und Bibelschulen gearbeitet. In diesen Einsätzen vollbringt Jesus regelmäßig viele Zeichen, Wunder und wundersame Heilungen, um unerreichten Personengruppen zu zeigen, dass Er lebt und sich um sie kümmert.

Marks und Sharmilas Vision ist es, die Unerreichten zu erreichen und andere zu einem wirksamen Dienst zu erheben. Sie engagieren sich auch dafür, Frauen und Mädchen in Indien zu helfen, ihnen zu zeigen, was sie in Christus sein können. Dafür wurden auch zwei gemeinnützige Organisationen in Agra, Uttar Pradesh, Indien, gegründet: Karishma Girls Home / Waisenhaus und eine Nähschule, in denen sie ein Zuhause für misshandelte und vernachlässigte Frauen und Mädchen bieten und diese unterrichtet werden.

Weitere Informationen findest Du in den nächsten Wochen unter:
gemeinde-unterwegs.de


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Christusgemeinde im FEGW
Anna Botens
Lise-Meitner-Str. 6
55435 Gau-Algesheim
Deutschland

06725964259
buero@christusgemeinde-fegw.de