Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Banner Kinder
Newsletter 6/2019

Mirjam und Ralf
Ohne Schlüssel, Tasche, ggfs. Jacke gehe ich eigentlich nicht aus dem Haus. 
Vor einigen Wochen habe ich morgens mein Handy und meinen Geldbeutel mit Geld und allen möglichen Papieren leider zu Hause vergessen. 
Ich schnappte meine Handtasche und bemerkte nicht, dass die beiden Dinge fehlten.
Irgendjemand hatte sich Geld genommen, meinen Geldbeutel aber nicht mehr zurückgelegt! (Der Täter wurde bis heute nicht gefunden - keiner will es gewesen sein).

Eigentlich wollte ich tanken, ich bemerkte rechtzeitig, dass mein Geldbeutel fehlte! Puh - das wäre peinlich geworden.


Ich fühlte mich den ganzen Tag unvollständig - ein bisschen ausgeliefert und "nackt". Geldbeutel und Handy sind nicht wirklich wirksame Kleidungsstücke, aber sie sind wichtige Bestandteile, mit denen man sich einfach besser fühlt - oder?

Kein Geld, keine Möglichkeit von unterwegs anzurufen, falls etwas sein sollte bzw. ich war auch für meine Familie nicht erreichbar. Keine Papiere, um mich auszuweisen - nicht schön.
Ich konnte mir von einer lieben Freundin etwas Geld leihen, aber ich fühlte mich den ganzen Tag irgendwie unvollständig ausgestattet.

Wenn wir irgendwohin aufbrechen, dann nehmen wir immer bestimmte Gegenstände und Dinge mit, die uns Sicherheit geben, die uns hilfreich sind.

Genauso ist das mit unserer Seele - bevor wir aufbrechen, sollten wir auch für sie "packen" und gut gerüstet sein.


Eure 


Unterschrift Mirjam

und ein tolles Team


Predigtreihe im September und Oktober

PR Waffenrüstung
Ralf fragt mich morgens ganz oft: "Was erwartet Dich heute? Was hast Du heute vor?"
Ich kann Termine und Dinge benennen, die ich vorhabe, aber was mir der Tag wirklich bringen wird, wie er tatsächlich aussieht und was ich alles erleben werde oder auch nicht, das weiß ich tatsächlich nicht.
Oft nehme ich mir Dinge vor, zu denen ich nicht komme - andere Ereignisse füllen plötzlich ungeplant meine Zeit aus.
Der Lebensalltag überrascht mich jeden Tag neu - es ist niemals langweilig. Manchmal sind die Tage super, voller Freude und Leichtigkeit, manchmal sind sie herausfordernd und ich fühle mich abends ganz schön abgekämpft. 

Paulus ermutigt uns im Neuen Testament zu einem Leben aus der Fülle Jesu Christi. Um dieses Leben gut ergreifen zu können, empfiehlt er uns in Epheser 6, täglich die ganze Waffenrüstung Gottes anzuziehen, bevor wir in unseren Alltag aufbrechen.
Wir sollen und dürfen gut gerüstet in den Alltag starten.


Was das genau bedeutet, welche Dinge ich morgens "anziehen" und mit mir nehmen kann, bevor ich aus dem Haus gehe, damit befassen wir uns in den nächsten Wochen. 

Eins ist klar, wenn wir mit Gott unterwegs sind, sind wir für und in jeder Situation gut gerüstet!



Eure Mirjam

P.S.
Predigtideen und Gedanken oder Fragen sind willkommen unter:

mirjam.justinger@christusgemeinde-ga.de

Außerdem könnt ihr die Predigten, die ihr verpasst habt nachhören - vielleicht auch weiterleiten - einfach klicken:
Unserer Hompage - DANKE AN ALLE KAMERALEUTE und TECHNIKER!

Taufe am 27. Oktober 2019 - bitte anmelden =)

Taufe
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. In Christus erhalten wir die Möglichkeit, Gott neu und persönlich kennen zu lernen. 

Die Taufe in Christus ist das sichtbare Zeichen dafür, dass wir die Erlösung in Christus, seinen Tod und seine Auferstehung für uns persönlich annehmen.

Wenn Du noch nicht getauft bist und Dein Bekenntnis zu Christus gerne fest machen möchtest, dann melde Dich! Vielleicht wurdest Du als Kind getauft, konntest damit aber nie etwas anfangen und möchtest es für Dich persönlich nochmal neu bekennen, auch dann bist Du herzlich eingeladen.

Es ist ein toller und bewegender Moment.

Im Anschluss an den Gottesdienst feiern wir als ganze Gemeindefamilie! 

Anmeldung bzw. Fragen gerne an mich persönlich oder unter:
mirjam.justinger@christusgemeinde-ga.de

Bauvorhaben: Parkplätze - Phase 1-3 - Wir brauchen Dich =)
Parkplatz-Phase-1 Im September und Oktober bauen wir unsere beiden Parkplätze. Wir kommen hierbei einer Auflage der Baubehörde nach, die uns bis Ende Dezember eine Umsetzungsfrist gesetzt hat.

Für die Umsetzung haben wir gute Lösungen gefunden, die uns die Arbeit sehr erleichtern:
Die schweren Erdarbeiten werden mit Bagger und ehrenamtlichen Bagger-
fahrern erledigt. Hier habe wir tolle Hilfe von außen.

An folgenden Tagen wäre Deine Hilfe klasse:

Phase 1 – Helferbedarf:
  • Freitag 20. September
  • Samstag 21. September

Folgende Aufgaben sind zu tun:
  • Feinarbeiten Schotter
  • Randsteine setzen
  • Rüttelplatte fahren

Für eine Rückmeldung, ob Du helfen kannst - gerne auch ein paar Stunden, wären wir für eine gute Planung dankbar:

Rückmeldungen erbeten an - gerne auch Fragen, die Du hast: Ralf und Helga

Gerne auch via Email:
Ralf.Justinger@christusgemeinde-ga.de

Parkplatz-Phase-2 Im Oktober geht es mit dem Schneiden und Versetzen der Pflanzen weiter:

Phase 2 – 1 Helferbedarf:
  • Samstag 05. Oktober
  • Montag 07. Oktober
Folgende Aufgaben sind zu tun:
  • Pflanzen schneiden
  • Abfuhr Wertstoffhof
Phase 2 - 2 Helferbedarf:
  • Donnerstag 10. Oktober
  • Freitag 11. Oktober
  • Samstag 12. Oktober

Folgende Aufgaben sind zu tun:
  • Umpflanz-Aktion
  • Schöpfungstag / Putzen
Parkplatz-Phase-3 In der dritten Phase wird der Parkplatz hinter dem Haus fertig gestellt:      

Phase 3 – 1 Helferbedarf:
  • Samstag 19. Oktober
Folgende Aufgaben sind zu tun:
  • Randsteine setzen
Phase 3 – 2 Helferbedarf:
  • Samstag 26. Oktober
Folgende Aufgaben sind zu tun:
  • Feinarbeiten Schotter
  • Rüttelplatte fahren

Für eine Rückmeldung, ob Du helfen kannst - gerne auch ein paar Stunden, wären wir für eine gute Planung dankbar:

Rückmeldungen erbeten an - gerne auch Fragen, die Du hast: Ralf und Helga

Gerne auch via Email:
Ralf.Justinger@christusgemeinde-ga.de
Kleingruppe für die GANZE Familie - Neustart

Kleingruppe_Familie
Drei Mal haben wir uns schon getroffen und ich kann das nächste Mal kaum abwarten. Unsere Kleingruppe ist für Familien. Familien, die gemeinsam im Glauben wachsen möchten. Dazu treffen wir uns einmal als Ehepaare und das nächste Mal mit dem Kleingemüse. =)

Ich bin sehr gespannt, was Gott in der nächsten Zeit tun wird und was wir gemeinsam erleben werden.

Eure Doro

Kleingruppenzeit in der Woche ist eine intensive und Gemeinschaft stärkende Zeit! Hab den Mut, Dir eine Gruppe zu suchen - probiere gerne einige aus =).


Weitere Kleingruppenmöglichkeiten findest Du unter:

www.christusgemeinde-ga.de/Kleingruppen-Info

MKK - Männer - Kids - Kletterwald

Männer_Kinder
Liebe Männer, liebe Kinder, 
am 15. September wollen wir gemeinsam was erleben - ohne Frauen und ohne Mamas ;-)
Männer, Kids und Kletterpark ist ein gutes Rezept für viel Spaß. 
Nach dem Gottesdienst fahren wir zum Kletterwald Lauschhütte (www.kletterwald-lauschhuette.de). 
Im Biergarten wollen wir uns dann erst mal stärken: (Essensangebot findet Ihr im Bereich "Biertgarten" unter www.lauschhuette.de) - hier bestellt und zahlt jeder selbst, was er möchte. 
Ab 15:00 Uhr starten wir im Kletterpark mit der Einweisung und können anschließend gemeinsam klettern.
Der Preis beträgt 18.-€ für Erwachsene und 12.-€ für Kinder. Bitte Bargeld mitbringen (EC-Karte geht nicht). 

Ab 6 Jahren darf man klettern - weitere Antworten auf Eure Fragen findet Ihr hier: kletterwald-lauschhuette-faq

Wir sind als Gruppe angemeldet - bitte meldet Euch vorab bei mir an (ralf.justinger@googlemail.com), damit ich die genaue Teilnehmerzahl durchgeben kann. Danke =). 

Ich freue mich auf eine tolle Gemeinschaft. Lasst uns die Zeit nutzen gemeinsam mit unserem Kindern/Papas was zu erleben und eine gute Zeit zu haben.
 
Euer
   Ralf

Modulare-Schulungen im Kinder- und Jugendbereich

Modulare_SchulungDie Leidenschaft für eine Mitarbeit im Kinder- und Jugendbereich ist eine wichtige Voraussetzung, aber wir wollen den Mitarbeiter*innen auch helfen, ihre Fähigkeiten auszubauen, zu entdecken und Dinge zu erlernen, die für eine guten Umgang mit Kinder- und Jugendlichen erforderlich sind.

Dieses Jahr wollen wir vor allem den jungen und interessierten Mitarbeitern die Möglichkeit zu einer Schulung geben.

Diese wird modular aufgebaut sein und 

am Samstag, den 09.11. von 10.00-12:30 Uhr 

stattfinden. 


Was erwartet Dich und wie sieht das aus?

Zur Auswahl stehen aktuell 6 Module, in die sich die Teilnehmenden vorab einwählen können:

Pflichtmodul P1: Wichtige Grundlagen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen (Dorothea)

Wahlmodule:
Modul W1: „Präsenz und Auftreten“ mit Dirk Heyer
Modul W2: „Predigt Know How“ mit Mirjam 
Modul W3: „Spiele Know How“ mit Andreas Schowalter
Modul W4: "Zeitmanagement und gewissenhafte Vorbereitung" mit Ralf
Modul W5: "Gebet" mit Helga

Im nächsten Jahr sollen die Schulungen dieser Art weitergeführt und in ihren Modulen aufgestockt werden.
Welche Module und Referenten genau hinzukommen, werden wir noch erarbeiten. 

Uns ist wichtig, die Mitarbeiter auszubilden, ihnen Methoden an die Hand zu geben und für diesen verantwortungsvollen Dienst auszustatten. Nicht jedes Modul wird zur Pflicht, da die Begabungen der Mitarbeiter ganz unterschiedlich liegen und hier Schwerpunkte gesetzt werden dürfen. 
Bisher haben die neuen Mitarbeiter, erfahreneren Mitarbeitern über die Schulter geschaut und einzelne Aufgaben übernommen. Dies wird zusätzlich auch weiterhin geschehen. Denn „learning by doing“ ist eine großartige Sache, die wir schon bei Jesus und seinen Jüngern beobachten können.



Solltest Du noch kein Mitarbeiter im Bereich Kinder und Jugend (1-20 Jahre) sein, dies aber auf dem Herzen haben, dann melde dich gerne per Mail bei mir oder sprich mich persönlich an. Ich freue mich drauf!

Eure Dorothea

P.S. Liebe Mitarbeiter*innen, ihr werdet schon in Kürze eine Email mit Anmeldemöglichkeit für den oben genannten Termin erhalten. Merkt euch diesen Termin am besten jetzt schon vor.


Rückblick Camps - Mitarbeiter*innen berichten

Rückblick
Monteros Camp 2019

Ich hatte auf dem Monteros Camp als Mitarbeiter eine richtig tolle Zeit. Die Kinder sind wirklich großartig!
...wie sie mir in dieser kurzen Zeit an´s Herz gewachsen sind, aber auch wie sie mich geliebt haben, hat mich wirklich berührt. Bei den Lobpreisabenden, sowie am gemütlichen, kalten Lagerfeuer war immer eine super Stimmung. Wir haben jeden Morgen mehr über Gott gelernt und uns in den Kleingruppen ausgetauscht.
Der bunte Abend mit den Mini-Spielen und dem Quiz war ein voller Erfolg und kam bei den Kindern richtig gut an. Genau, wie die einzelnen Workshops und Aktionen, wie z.B. das Waldläuferzeichen. Hierbei mussten wir in kleinen Gruppen mit Kompass, Karte und Co Hinweise finden.
Besonders cool fand ich die Idee mit den Knöpfen, welche sich die Kinder das ganze Camp über mit guten Taten oder lustigen Aufgaben verdienen konnten, um sich damit etwas im Kiosk kaufen zu können. Es wurden untereinander Dienstleistungen angeboten und es gab sogar eine "Inflation". :-D

Das Highlight war jedoch, dass Gott dort mein Herz verändert hat. Ich habe etwas wiedergefunden, das ich von Kindheit an aufwärts verloren habe: Die Freiheit in meinem Tun & Sein. Hallelujah!

Euer Samy

---

Sheep Camp 2019

Dieses Jahr war mein zweites Jahr als Sheep-Camp-Mitarbeiterin und ich fand es wie im Jahr zuvor wieder eine sehr schöne und bereichernde Zeit. Wir haben wieder viel mit den Kindern gebastelt, gespielt und eine tolle Zeit mit Gott gehabt.
Am besten hat mir dabei gefallen, zu sehen, wie toll die Kinder gegenseitig mit sich umgegangen sind und wie viel Freude sie ausgestrahlt haben. Das steckt einen auch selber an.
Auch wir Mitarbeiter waren untereinander ein gutes Team und auch, wenn man jeden Tag abends sehr müde nach Hause gekommen ist, hat man sich doch schon auf den nächsten Tag gefreut.
Ich hoffe nächstes Jahr wieder dabei sein zu können.

Eure Johanna

Termine - Aktionen Kids und Jugendliche
Auch in der zweiten Jahreshälfte warten auf die Kids und Jugendlichen unserer Gemeinde und ihre Freunde wieder Aktionen und besondere Momente.
Wir lieben es, Zeit mit euren Kids und Jugendlichen zu verbringen, für sie da und ihnen Vorbild zu sein. Bitte ermöglicht euren Kindern und Jugendlichen an den Veranstaltungen und regelmäßigen Gruppen teilzunehmen. Wir wünschen uns, dass sie dort Freunde finden, ihre Beziehung mit Jesus beginnen und stärken und eine ermutigende Zeit in einem sicheren Umfeld erleben.

Kids:
ab dem 16.08. findet wieder zweiwöchentlich die Sheep- & Monterosgruppe von 16:00 - 17:30 Uhr statt
(Termine: 06.09. | 20.09. | 18.10. | 08.11. | 22.11.) 
31.10.-01.11. - Kids Party mit Übernachtung
06.12. - Kids-Party mit Bambino-Party

Jugendliche:
ab dem 15.08. finden wieder wöchentlich die Teens statt
ab dem 16.08. finden wieder wöchentlich die PreTeens statt
30.-31.08. - Glaube zu Hause leben für junge Erwachsene (ab 16 Jahren)
29.-30.09. - Mädchen- und Jungstage für PreTeens
09.11. - Mitarbeiterschulung für junge Mitarbeiter und Interessierte

Eure Doro und tolle Teams :-)
Weiterhin freue ich mich auf Deine persönlichen Buchvorschläge! Gerne persönlich oder an meine Email-Adresse.Eure Mirjam mirjam.justinger@christusgemeinde-ga.de
Herzliche Segensgrüße an unsere Geburtstagkinder!
Birthday



03. September Dagmar Posselt
03. September Sarah Wildburg
04. September Heiko Christ
06. September Holger Schué
07. September Veronika Röckel
05. September William Page
16. September Nele Schowalter
17. September George Basada
19. September Anja Rochholz
21. September Katharina Christ
23. September Birgit Pecher
23. September Lara Schowalter 
25. September Christine Engel
27. September Christiane Kinkel

01. Oktober Dorle Koch
06. Oktober Phileas Fast
06. Oktober Alexander Fink
08. Oktober Cornelius Christ
14. Oktober Lieselotte Christ
14. Oktober Noah Fast
17. Oktober Rita Ay
19. Oktober Ralf Justinger
20. Oktober Merle Marie Boden
20. Oktober Carla Elisa Heyer
20. Oktober Gerd Engel
22. Oktober Johanna Christ
22. Oktober Torsten Markert
28. Oktober Christian Posselt
29. Oktober Jaron David Gehring
30. Oktober Dorothea Knutson
Wichtige Hinweise...

Wenn Du Deine Email-Adresse oder Telefonnummer änderst, wären wir sehr dankbar, wenn Du Dich bei uns meldest
- es wäre schade, wenn Dich unsere Informationen nicht mehr erreichen - Dankeschön!

Bitte melden unter:

ralf.justinger@christusgemeinde-ga.de

Termine im Überblick und Termine über unseren Tellerand hinaus

Immer donnerstags, 18.00 Uhr: Teens Gruppe 

Freitag, alle 2 Wochen, 16.00 - 17.30 Uhr: Sheep und Monteros Gruppe
Termine: 06.09. | 20.09. | 18.10. | 31.10.-1.11. Kids-Party | 08.11. | 22.11. | 06.12. Kids-Party

Immer freitags, 17.00 Uhr: PreTeens Gruppe

Hinweis: Der Anbetungsabend unter der Leitung von Deborah-Rubina ruht bis Ende des Jahres.

Freitag, 06. September: Flexbox - eine WERT-volle Zeit für alle Frauen! Ab 18.30 Uhr in den Gemeinderäumen.
Bring Deine Freundinnen mit!

Dienstag, 24. September - immer am vierten Dienstag im Monat: Gebetsabend mit dem Schwerpunkt Heilung und Seelsorge: Für andere beten lernen - selbst Gebet bekommen - je nach Bedarf.
Mit Helga Diegel in den Gemeinderäumen.

So-Mo, 29.-30. September:
Jungs- & Mädchen-Tage

Auch wieder im September - Immer am dritten Sonntag im Monat: 
Filmnachmittag 50+ mit einem tollen Mittagessen vorab. 
Ansprechpartnerinnen: Dorle Koch und Christine Engel. 

Konkrete Zeiten der Kleingruppen bitte bei den zuständigen Leitern erfragen.
Alle Kleingruppen im Überblick unter: www.christusgemeinde-ga.de/Download/Kleingruppen-Info.pdf

Weitere Gemeindetermine: www.christusgemeinde/Events/Kalender 

(Hier finden sich auch die regulären Termine der Kinder-, Jugend- u. Projektgruppen)


Termine über unseren Tellerrand hinaus:

Mainz - En-Christo-Gemeinde:
Vortragsabend mit Werner May - "Für einen reifen Glauben mit Tiefgang" 

Für einen reifen Glauben mit Tiefgang! Hat der Glaube für langjährige Christen überhaupt noch etwas Neues zu bieten? Werner May ist überzeugt: Das hat er! Denn Glaube ist nichts Statisches, sondern er entwickelt sich je nach Lebensphase weiter und erhält andere Schwerpunkte.
24.09.19; 19.30 Uhr, weitere Informationen findest Du unter:
www.enchristo.de

Frankfurt - Ichthys-Gemeinde:

Maria Prean ist am 30.10.19 in der Ichthys-Gemeinde in Frankfurt zu Gast.
Sie wird über ein tolles Thema sprechen: „Die Kraft des Gebets“. Weiterführende Informationen - auch zum Ort der Veranstaltung - findest Du unter:
www.ichthys.de/maria-prean  


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Christusgemeinde Gau-Algesheim
Ralf Justinger
Lise-Meitner-Str. 6
55435 Gau-Algesheim
Deutschland

06725-964259
buero@christusgemeinde-ga.de